smardy blue Wasserbar

799,00  inkl. MwSt.

Maximale Trinkwasserqualität mit der mobilen Osmoseanlage!

Mit der smardy blue Wasserbar genießen Sie maximale Trinkwasserqualität. Die innovative Aufbereitungstechnologie nutzt das natürliche Prinzip der Osmose, holt das Beste aus Ihrem Leitungswasser und verwandelt es in erfrischend leckeres Trinkwasser. Durch die perfekte Kombination der drei integrierten Filter befreit die Wasseraufbereitungsanlage Ihr Leitungswasser von belastenden Schadstoffen und chemischen Rückständen.

Trinken Sie täglich das beste Wasser für ein gesundes und vitales Leben. Noch dazu komfortabel ohne lästiges Kistenschleppen.

Vier gute Gründe:

  • reines Wasser
  • perfekter Geschmack
  • einfache Bedienung
  • natürliches Filtersystem

Die Wasserbar befreit Ihr Wasser von:

  • Schadstoffen und Chemikalien
  • Viren, Bakterien, Pestiziden und Arzneimittelrückständen
  • Schwermetallen wie Blei, Quecksilber oder Zink
  • Kalk

Natürlich genießen:

  • Osmoseprinzip von Mutter Natur
  • Filtern ohne Chemie
  • Leitungswasser optimieren
  • Maximale Trinkwasserqualität

Aufstellen und loslegen: Die smardy blue R100 Wasserbar ist eine Auftisch-Osmoseanlage, die komplett ohne Schläuche oder Anschlüsse (4-Liter-Wassertank integriert) auskommt.

Heiß und kalt: Spendet neben kaltem – einfach per Knopfdruck – auch warmes oder heißes Osmosewasser. Wählen Sie aus vier Wassertemperaturen – normal, kochend, für Tee oder Babynahrung.

Innovatives SMART TOUCH Display: Kindersicherung, Anzeige für Wasser- und Filterwechsel und Wasserwerte (TDS) des Leitungs- und Osmosewassers.

Filterwechsel in 2 Minuten: Einfacher Filterwechsel dank QuickChange-Technologie. Alle Filter können mühelos selbst gewechselt werden.

Maße der Wasserbar: 24 × 39 × 38 cm (B×H×T)

Lieferumfang: Wasserbar inklusive Filterset. Hauptgerät (1 Stück), Tropfschale (1 Stück), Zubehör-Box (1 Stück), 3 Filterkartuschen (eingebaut), 3 Reinigungskartuschen, Netzkabel (250 V 10 A), Bedienungsanleitung.

Reines Wasser durch modernste Filtertechnologie bei kinderleichter Bedienung!

Hinweis: Die maximale Härte im Eingangswasser darf 50° dt. Härte nicht übersteigen (ca. <1000ppm). Das Verhältnis Retentat : Filtrat beträgt ca. 1 : 1,5 Pro Liter erzeugtes filtriertes Wasser müssen -abhängig vom Eingangswasserwert- mindestens 0,5 Liter Spülwasser verworfen werden. Da sich das Spülwasser mit dem Leitungswasser zusammen im Außentank befindet, muss der Außentank vor dem Nachfüllen komplett entleert werden.

Beim Betrieb mit Außentank können maximal 10 Liter Filtrat pro Stunde erzeugt werden.

Scroll to Top