Das große Buch vom Oxymel

30,80  inkl. MwSt.

Oxymel: Natürliches Heil- und Stärkungsmittel aus Essig und Honig

Viel früher als die berühmte Apfelessigkur vitalisierte Oxymel als Medikament und Lebenselixier die Gesundheit unserer Vorfahren. Bereits antike Quellen berichten von der erstaunlichen Heilkraft des Sauerhonigs, der unter anderem bei Atemwegserkrankungen und zur Stärkung griechischer Athleten empfohlen wurde. Auch im Mittelalter wurde er geschätzt. In China gilt er als Heilmittel, in Russland ist er ein beliebter Morgentrunk nach dem Aufstehen.

Auch in unserer Zeit konzentriert die Arznei aus Honig und Essig ein herausragendes Gesundheitspotenzial in sich

Der Honig-Essig-Trunk ist eine gesunde Alternative zu alkoholischen Tinkturen, dem je nach Bedarf unterschiedliche Heilkräuter hinzugefügt werden können. Er wird als Heil- und Stärkungsmittel bei zahlreichen Beschwerden eingesetzt, ist aber auch eine hervorragende Prophylaxe gegen viele Erkrankungen.

Anwendungsgebiete von Oxymel

  • Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung des Verdauungssystems
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Stärkung der Nerven
  • allgemeine Kräftigung und Versorgung des Körpers mit lebenswichtigen Nährstoffen

Je nach Zugabe von Heilkräutern erweitert sich das Wirkspektrum des Oxymels:

  • Lavendel – entspannend, schlaffördernd
  • Hopfen – schlaffördernd, krampflösend, hilfreich bei Wechseljahresbeschwerden
  • Sanddorn – immunstimulierend
  • Spitzwegerich – antibakteriell, entzündungshemmend, reizlindernd, bei Husten und Heiserkeit
  • Hagebutte – entzündungshemmend, immunstärkend, zellschützend
  • Kamille – entspannend, krampflösend, entzündungshemmend, antibakteriell

Oxymel hat aufgrund seiner Zutaten einen sauren pH-Wert von 3 bis 4, es wird jedoch basisch verstoffwechselt und unterstützt deshalb eine basische Ernährung.

Gabriela Nedoma erforscht seit über 10 Jahren die Heilkraft von Oxymel. In diesem Grundlagenwerk stellt sie alle wichtigen Fakten über seine Anwendung als Naturmedizin, Detox-Kur und Nahrungsergänzungsmittel vor. Das Buch bietet viel Praxiswissen und über 100 Rezepte zur Herstellung alkoholfreier Tinkturen, von Heilsirupen, Magenbitter, Hustenmittel, Elixieren, Salben oder isotonischen Getränken.

Ein Muss für alle an Gesundheit Interessierte und Kräuterkundige, die neue Impulse mit der

Kraft der Natur entdecken wollen.

Scroll to Top